Jackett Chester

Jackett Chester

Größe:
Menge
345,00 €
Inkl. 16% MwSt
zzgl. Versandkosten
Chester ist eine Stadt im Nordwesten Englands, die im 1. Jahrhundert n. Chr. als römisches Kastell gegründet wurde. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre lang gezogenen römischen Mauern aus einheimischem roten Sandstein. Das Einkaufsviertel Rows in der Altstadt zeichnet sich durch 2-stöckige überdachte Arkaden und Fachwerkhäuser im Tudorstil aus. Unmittelbar außerhalb der alten Stadtmauer befindet sich ein römisches Amphitheater, an dem weitere Ausgrabungen stattfinden. Das hat natürlich rein gar nichts mit dieser Jacke hier zu tun, aber wir finden, das sollten Sie wissen.

Sonst so? Schöne Jacke. In grün. Mit Überkaro.

  • Grün mit hellem Überkaro
  • 100% Leinen von Solbiati
  • 178 g/m²
  • Half-Canvas mit pikierter Einlage (Ross- und Kamelhaar, Leinen)
  • Tailliert geschnitten
  • Zwei Rückenschlitze
  • Schräge Taschen mit Patten
  • Fallendes Revers
  • Blumenknopfloch am Revers mit Stielöse
  • Hornknöpfe
  • Offene Ärmelschlitze (Kissing Buttons, stacked)
  • Innenfutter aus reiner Viskose, hellblau mit lila Kontrastpaspel
  • Unterkragen: Filz, lila
  • Made in Portugal